Drucken

Qualität & Sicherheit

Qualität & Sicherheit

Sicherheit durch

- die MB-Stahl-Clipsschiene die estrichstabilisierend wirkt

- keine Verwendung von folien- und dämmungszerstörenden
  Befestigungen

- keine Kunststoffschienen mit hochstehenden Kanten

- die MB-Thermoverlegung des Euro-Systemrohres für eine spannungs-       und drallfreie Verlegung

- dadurch Maximierung der Lebensdauer
 

Qualität durch

- Materialqualitäten, die weit besser als die Normen sind

- ausschließliche Verwendung des MB-EURO-Systemrohres, aus                 hochwärmestabilisiertem Copolymer

- Diffusionsschutz mit Aluminium- Sperrschicht nach MB-Verfahren

- vorbildliche Labornachweise bezüglich Wärme-, Kälte-, Berst-, Dauer-,       Schlag- und Ausdehnungstests

- permanente Prüfung und Überwachung im MB-Werk durch
  TÜV, TGM (A), CSTB (F) und andere

- unabhängige europäische Prüfinstanzen

- integrierte und abgestimmte Estrichtechnik, da MB auch
  Hersteller von Estrichzusatzmitteln ist

- Montage durch werksgeschulte Facheinbaufirmen

- eine vorbildliche MULTIBETON- Kulanz in Verbindung mit der
  Produkthaftpflichtversicherung, die seit Bestehen der MB-Fußboden-
  heizung noch nie in Anspruch ge- nommen wurde

- 10 Jahre MULTIBETON- Garantie nach Inbetriebnahme 

- baulebenslange Materialgarantie
 

 

 

Clipsschjiene_MB

 

 

courchevel2

 

 

illuposmod1

 

15 Qualitätsmerkmale für Ihre Sicherheit

 

  1. Die MULTIBETON®-Systemrohre werden in der MB-Stahl-Clipsschiene verlegt. Diese wirkt estrichstabilisierend und garantiert eine minimale Estrichdicke.
     
  2. Die MULTIBETON®-Systemrohre werden drallfrei bei Temperaturen von + 50 °C bis + 70 °C warm verlegt. Dieses Verfahren garantiert eine Lebensdauer, die über ein Bau­leben hinausgeht.
     
  3. Das System liegt vollkommen frei auf der abge­deckten Dämmschicht und garantiert somit freie Ausdehnung, ohne Schall- und Kältebrücken. Die Verlegung erfolgt nach DIN/EN, also ohne Durch­trennung der PE-Folie (Feuchtigkeits­abdeckung) und ohne die Dämmung zu beschädigen.
     
  4. Beim MULTIBETON®-System werden nur die preiswerten Standard-Dämmungen ohne Kaschierung (normgerecht) nach der Energie­einsparverordnung verwendet.
     
  5. Jeder MULTIBETON®-Heizkreis wird nach der Montage einem Sicherheitsdrucktest unterzogen. Somit ist jeder Heizkreis vor Estricheinbringung auf Dichtigkeit geprüft.
     
  6. Durch die MULTIBETON®-Modulationsverlegung wird eine sehr gute Wärmeverteilung erreicht und durch gleichmäßige Temperatur im gesamten Raum Behaglichkeit geschaffen. Gesundheits­fördernd durch angenehmes Raumklima ohne heizungsbedingte Staubzirkulation, allergiefrei und geeignet für Asthmatiker.
     
  7. Die MULTIBETON®-Systeme sind kompatibel mit jeder Heiz­quelle, sie sind ideal für Brenn­wert­technik, Solarenergie, Wärmepumpen usw. MULTIBETON®-Flächen­heizungen werden in allen Bau­bereichen — innen und außen — erfolgreich eingebaut.
     
  8. Für die MULTIBETON®-Flächenheizung besteht ein Erfahrungs­schatz von Wohneinheiten in Millionen­höhe mit der praktischen Erfahrung von fünf Jahrzehnten.

ÜbersichtWeiter